Hilfe zu AtomicTransient

FAQ: Darstellungs- oder Performanceprobleme mit dem Userinterface

Fragen und Antworten zum Beheben von Darstellungsproblemen


Die Benutzeroberfläche reagiert langsam und ruckartig. Was ist los?

AtomicTransient zeichnet die Oberfläche (UI) normalerweise mit Hardwarebeschleunigung unter OpenGL.

Sollte die Oberfläche allerdings sehr langsam und ruckartig reagieren, ist diese Option evtl. deaktiviert. Aktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung im Plugin unter "Optionen->Hardwarebeschleunigung".

Je nach verwendeter Grafikkarte und Treiberversion sollte die UI flüssig laufen. 

Bei Darstellungsproblemen mit Hardwarebeschleunigung sollten Sie den Grafiktreiber aktualisieren oder ggf. die Hardwarebeschleunigung abschalten. Allerdings kann es dann zu erheblichen Performanceeinbrüchen kommen. 


Ich sehe nur einen schwarzen Bildschirm / kein Editor sichtbar.

Unter bestimmten seltenen Voraussetzungen (oder bestimmten Grafikkarten) kann es passieren, dass die Grafik-Hardwarebeschleunigung nicht funktioniert.
Für das Plugin kann die Hardwarebeschleunigung in der Software abgeschaltet werden - das geht allerdings in dem Fall nicht, weil Sie ja nichts sehen können. Also müssten Sie die Option in der Settings-Datei wie folgt manuell ändern:

  1. Beenden Sie zunächst Ihre DAW oder entladen alle Plugin-Instanzen.
  2. Suchen Sie folgende Datei:
       Windows: C:\Users\<BENUTZERNAME>\AppData\Roaming\MolecularBytes\AtomicTransient\settings.xml oder settings_trial.xml
            (<BENUTZERNAME> ersetzen Sie duch Ihr bereits vorhandenes Benutzerverzeichnis)
       Mac: ~/Library/Audio/Presets/MolecularBytes/AtomicTransient/settings.xml oder settings_trial.xml
    und öffnen Sie diese mit einem Text Editor (z.B. Notepad oder TextEdit).
  3. Suchen Sie den Eintrag:
       <gfxacceleration type="int">1</gfxacceleration>
  4. Ändern Sie den Wert 1 in 0, so dass die Zeile anschließend so aussieht:
       <gfxacceleration type="int">0</gfxacceleration>
  5. Speichern Sie die Datei unter gleichem Namen wieder ab.

Starten Sie anschließend Ihr DAW erneut - das Plugin sollte jetzt sichtbar sein.

  • All
  • Aktivierung
  • AtomicReverb
  • AtomicTransient
  • Download
  • Onlineshop/Konto
  • Updates
  • Kann ich meine Presets sichern (z.B. für Backups)? Die von Ihnen erstellten Presets (User-Presets) werden in XML Dateien namens „preset_xyz.xml“ gespeichert. Windows: Diese Dateien befindet sich in Ihrem "Meine Dokumente"
    weiter lesen...
    • AtomicReverb
    • AtomicTransient
  • Fragen und Antworten bzgl. Aktivierung der Plug-Ins Ich habe Software über einen Händler gekauft. Wie kann ich diese herunterladen, installieren und aktivieren? Sie haben eine Seriennummer von Ihrem Händler/Reseller bekommen.
    weiter lesen...
    • Aktivierung
  • Fragen und Antworten bzgl. Plug-In Updates Wann und warum werden Updates für Plug-Ins veröffentlicht? Ein Update beinhaltet normalerweise einige Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Updates von unseren Plug-Ins werden wir immer dann
    weiter lesen...
    • AtomicReverb
    • AtomicTransient
    • Updates
  • Wie kann ich schnell vorhandene Presets anpassen? Am einfachsten erzeugen Sie ein neues Preset, indem Sie ein Factory-Preset vorab laden. Wählen Sie aus den vorhandenen Presets am besten eines aus,
    weiter lesen...
    • AtomicReverb
  • Fragen und Antworten zum Download von Software oder Updates nach dem Kauf Wo kann ich meine gekaufte Software oder Updates der Software herunterladen? Auf unserer Webseite können Sie die TRIAL-Version
    weiter lesen...
    • AtomicReverb
    • AtomicTransient
    • Download
load more hold SHIFT key to load all load all